Buffalo NAS-Central Forums

Welcome to the Linkstation Wiki community
It is currently Sun Jul 22, 2018 5:26 pm

All times are UTC+01:00




Post new topic  Reply to topic  [ 14 posts ] 
Author Message
PostPosted: Sat Feb 10, 2018 2:58 am 
Offline
Newbie

Joined: Fri Feb 09, 2018 12:41 pm
Posts: 6
Hi!

Ich habe eine "Buffalo LinkStation 220 8 TB" heute bekommen und kann mit meinem PC nicht auf den Netzlaufwerk zugreifen.

Habe mich nach der Anleitung gehalten und danach die Firmware aktualisiert, nach dem mir angezeigt wurde das es eine neue Firmware Version gibt.

Verzeichnisse habe ich erstellt und wenn ich bei dem NAS Navigator2 auf das Netzlaufwerk zugreifen will, bekomme ich Fehlermeldung "Erstellen Sie einen Ordner namens "Share (Freigabe)", bevor Sie das Laufwerk zuordnen."? Wenn ich da auf "Netzlaufwerk trennen" gehe kommt der Fehler "Zugewiesenes Laufwerk wurde nicht gefunden".

Habe Verzeichnisse erstellt und alle Rechte richtig eingestellt und habe keinen Netzlaufwerk über den ich meine Daten auf die "Buffalo LinkStation 220 8 TB" kopieren kann.

Im Windows Explorer unter "Dieser PC" mir die "LS220DB8A: LinkStation" angezeigt und ich kann diesen Ordner öffnen, der ist aber leer und ich kann nichts da rein kopieren. Mit meinem SAMSUNG SMART-TV kann ich auf auf das leere Verzeichnis zugreifen.

Wie kriege ich denn meine Daten auf die "Buffalo LinkStation 220 8 TB" drauf ? :shock:


Habe Windows 10 Pro x64 (frisch installiert!)
FRITZ!Box 7270


Kann mir da jemand hier helfen?


Top
   
PostPosted: Sat Feb 10, 2018 9:15 am 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2731
1. Nutzt du die Festplatten als Raid oder im Normalmodus?
2. Worauf hast du share angelegt? (und bitte wirklich klein schreiben)


Top
   
PostPosted: Sat Feb 10, 2018 11:17 am 
Offline
Newbie

Joined: Fri Feb 09, 2018 12:41 pm
Posts: 6
Hallo oxygen8.

Also, ich bin auf NAS Gebiet ein absoluter Neuling und das ist meine erste NAS. Ich bin genau nach der Anleitung vorgegangen, in der nichts darüber steht "Worauf man das share Verzeichnis anlegen soll". Ich habe das System auch schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, aber das hat auch nichts gebracht. Habe auch bemerkt das der erste Start des Geräts nicht so gewesen ist, wie es in der Anleitung hätte sein sollen.

Ich habe hier mal ein paar Screenshots gemacht, vielleicht hilft das ja weiter, als ich es erklären kann.

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image


Top
   
PostPosted: Sat Feb 10, 2018 11:37 am 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2731
Ich korrigiere mal:
Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image


Top
   
PostPosted: Sat Feb 10, 2018 11:42 am 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2731
Bitte lege einen Nutzer an.
admin hat nur eine Aufgabe
Gast würde ich nicht nutzen.

Perfekt ist es, wenn du dem NAS deine Anmeldedaten von Windows gibst.

Also Name und auch Kennwort exakt richtig.
So würde dir das NAS sofort deine Ordner zeigen.

Bitte öffne mal den Ordner share und zeige seine Einstellungen.

Bitte nutze für Bilder von https://www.dreamies.de/
den Eintrag unter "Direktlink (Bild in groß)"


Top
   
PostPosted: Sat Feb 10, 2018 11:45 am 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2731
UND du weißt, das bei einem Raid0 immer alle Daten futsch sind, wenn nur eine Platte einen Fehler hat!

Also zwingend ein Backup regelmäßig aktualisieren.


Top
   
PostPosted: Sat Feb 10, 2018 1:06 pm 
Offline
Newbie

Joined: Fri Feb 09, 2018 12:41 pm
Posts: 6
Habe Nutzer wie bei Windows angelegt (Windows 10 hat ein Online-Konto).
Das NAS Zeigt mir mir trotzdem meine Ordner nicht an. :o

Image

Raid0 ist schon richtig, brauche die volle Kapazität von den 2 x 4TB FP. 8-)


Top
   
PostPosted: Sat Feb 10, 2018 3:43 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2731
Die Zugriffsbeschränkung ist aus.
Das ist vorerst gut so.

1. starte das NAS neu
2. läuft samba überhaupt?


Image


Top
   
PostPosted: Sat Feb 10, 2018 5:01 pm 
Offline
Newbie

Joined: Fri Feb 09, 2018 12:41 pm
Posts: 6
Also ich habe mir die Buffalo LinkStation unter dem Arm gepackt und bin zu einem Kollegen hin: Angeschlossen, gestartet, NAS Navigator2 gestartet und konnte sofort auf das Netzwerklaufwerk der Buffalo LinkStation zugreifen. Es liegt also nicht an der Buffalo LinkStation sondern am meinem System. Der Kollege von mir hat auch Windows 10 Pro x64, habe die Buffalo LinkStation bei ihm an einem LAN-HUB angeschlossen. Bei mir ist die Buffalo LinkStation an einer FRITZ!Box 7270 angeschlossen. Habe erst mal gedacht das es an der Serviio Pro Software liegen könnte, die ich installiert habe, habe sie grade deinstalliert, neugestartet und das Problem mit der LinkStation besteht immer noch. Irgend wo ist bei mir der Wurm, entweder in der FRITZ!Box 7270 oder am meinem Windows 10 Pro.

Ich habe nur das Standrad Windows Defender Security Center, sonst keine Firewalls oder Virenkiller.


Top
   
PostPosted: Sat Feb 10, 2018 5:12 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2731
benutzt du o&o shutup?


siehe
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-technology-nas-anleitungen/windows-10-hat-keinen-zugriff-auf-das-nas-t2617.html


Top
   
PostPosted: Sat Feb 10, 2018 5:20 pm 
Offline
Newbie

Joined: Fri Feb 09, 2018 12:41 pm
Posts: 6
Danke Dir für den Link.

Nein O&O ShutUp 10 habe ich nicht. Warum fragst Du ?


PS: Das Update KB3193821 habe ich in meinem Updateverlauf leider nicht.


Top
   
PostPosted: Sun Feb 11, 2018 8:23 pm 
Offline
Newbie

Joined: Fri Feb 09, 2018 12:41 pm
Posts: 6
So, habe jetzt alles Mögliche ausprobiert, an meinen alten FRITZ!Box 7270 Router lag es auch nicht. Ich habe festgestellt das ich in den LAN-Treibern einen Fahler hatte den ich nicht wegbekommen habe. Habe kurz nach dem ich mein Windows 10 neu installiert, einen Driver Booster laufen lassen und der hat mir dann alle Treiber installiert. Ich vermute das der Driver Booster was falsch gemacht hat und dadurch der Fehler entstanden ist. Ich habe mein Windows 10 jetzt nochmal neu installiert und jetzt läuft die Buffalo LinkStation 220 8TB ohne Probleme und wurde nach der Installation auch gleich angezeigt.

Danke für die Hilfe und bis demnächst, werde hin und wieder hier rein schauen oder wenn ich wieder ein Problem habe.


Top
   
PostPosted: Sun Feb 11, 2018 9:15 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2731
Prima und viel Spaß mit dem NAS.


Top
   
PostPosted: Sun Feb 11, 2018 10:46 pm 
Offline
Total Newbie

Joined: Sun Feb 11, 2018 9:08 pm
Posts: 2
Habe ein ähnliches Problem mit meiner LS-WXL193,
nur ist mein Post in diesem Forum noch nicht freigeschaltet.

Ich hoffe, es gibt auch noch eine andere Lösung ausser Windows neu aufsetzen, ... :shock: :shock: :shock:


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 14 posts ] 

All times are UTC+01:00


Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 4 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited