Buffalo NAS-Central Forums

Welcome to the Linkstation Wiki community
It is currently Sat Nov 18, 2017 7:06 am

All times are UTC+01:00




Post new topic  Reply to topic  [ 90 posts ]  Go to page Previous 1 2 3 4 5 6 Next
Author Message
PostPosted: Sun Oct 09, 2016 9:39 am 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
moin Oxy,

habe jetzt mal eine Platte in meinen Rechner gehangen. Die DiskInfo sagt Vorsicht.
Also habe ich den SMART Test gestartet. Ist um 14.30 Uhr beendet. Werde mich dann wieder melden. Anhand dieses Berichtes dann kann man feststellen ob und wie das zu reparieren ist?


Top
   
PostPosted: Sun Oct 09, 2016 9:45 am 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Nein, das war falsch und ich habe davor gewarnt!

Quote:
mache keine Tests!


Du musst halt selbst aus Fehlern lernen.
Die Platte wird nun mit 100% Belastung gestresst. Auch die schon beschädigten Bereiche werden dabei sehr intensiv mit den Köpfen bearbeitet. Dabei schreitet die Zerstörung der umliegenden Bereiche voran.
Im schlimmsten Falle stirb dabei der Kopf un dann ist die gesammte Fläche nicht mehr ansprechbar.


Beende die Prüfung sofort!

Das die Platte Schrott ist, wurde schon gemeldet.
Beginne mit dem Backup.


Top
   
PostPosted: Sun Oct 09, 2016 10:08 am 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
So könnte auch deine Platte aussehen:

Image

Ich habe das Bild gemacht, siehe:
http://forum.nas-hilfe.de/festplatten-und-ssd-laufwerke/was-passiert-wenn-eine-festplatte-ueberhitzt-t2018.html

Schön ist hier zu erkennen, dass die abgetragenen Partikel immer die danach kommenden Bereiche zerfetzen.
Es entstehen also immer zerstörte Ringe, die in der Breite bei jeder Nutzung anwachsen.


Top
   
PostPosted: Sun Oct 09, 2016 2:23 pm 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
Welches Programm empfiehlst du für das Backup? Im Explorer kann ich jedenfalls nicht darauf zugreifen, also weder auf D noch auf F, G, H, I, J
Ich bekomme immer die Meldung das ich formatieren soll.

Du hattest zwar geschrieben mache keine Tests,

aber du hast auch geschrieben:

Bei defekt einer Platte nutze die Befehle von 2.2

Was hab ich da falsch verstanden?


Top
   
PostPosted: Sun Oct 09, 2016 3:22 pm 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
Ich hätte den UFS Explorer zur Verfügung. Kann man damit etwas anfangen?


Top
   
PostPosted: Sun Oct 09, 2016 5:05 pm 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
So habe nun im Forum hier einen Thread gefunden dem meiem Problem sehr nahe kommt:
viewtopic.php?f=14&t=22088&start=15

habe das Problem das sde6 und sdf6 bis zu dem md0 assembled wurden, nun aber nur noch die sdf6 zu sehen ist und nicht mehr die sde6.

Was kann ich tun? md0, md1 und md10 stehn auch in der Liste.
Ist beim herumprobieren mit den Befehlen irgendetwas schief gelaufen? Ich würde ja gerne mal die Ausgabe von rootshell hier posten, weiß aber nicht wie man Inhalte kopiert. Rechtsklick und STRG C funktionieren irgendwie nicht


Top
   
PostPosted: Sun Oct 09, 2016 7:24 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Wenn du mit dem Knoppix auch online bist, dann markiere den Text in der Box.
Er sollte nun in der zwischenablage sein und füge ihn hier ein.


Top
   
PostPosted: Sun Oct 09, 2016 8:44 pm 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
nö das funktioniert irgendwie nicht


Top
   
PostPosted: Sun Oct 09, 2016 9:57 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Dann mache Fotos mit dem Handy.
Wenn dir die Daten etwas bedeuten, musst du aber mit dem Backup beginnen, auf neue Platten.
Du scheinst mit den Originalplatten zu basteln.
Die kannst du eh vergessen.
Ich vermute, du hast den Load-Cycle-Fehler und den nie gefixt.
Siehe
http://forum.nas-hilfe.de/festplatten-und-ssd-laufwerke/western-digital-in-einer-ls-xhl-load-cycle-count-t1435.html


Top
   
PostPosted: Mon Oct 10, 2016 4:02 am 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
ok das heißt ich muss erst mal ne 2 TB Platte besorgen? Welches Programm für das Backup empfiehlst Du?


Top
   
PostPosted: Mon Oct 10, 2016 5:51 am 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
ddrescue

so wie in der Anleitung vom Sat Oct 08, 2016 8:43 pm

Du brauchst 2 neue Platten.
Wo steht der load cycle count bei beiden platten?


Top
   
PostPosted: Mon Oct 10, 2016 6:16 am 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
Wie kann ich das sehen? Kann nachher nachschauen wenn ich zu Hause bin.
Wenn ich 2 Platten brauche, kann ich dann auch größere kaufen oder müssen es 2x1 TB sein wie due alten auch?


Top
   
PostPosted: Mon Oct 10, 2016 4:34 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Der Crystal disk info hatte dir das angezeigt.

Alle Platten bis 16TB werden unterstützt.


Top
   
PostPosted: Mon Oct 10, 2016 6:28 pm 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
eine steht bei 2396485
die andere steht bei 3085221


Top
   
PostPosted: Mon Oct 10, 2016 6:49 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Ok, also beide Platten sind Schrott.


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 90 posts ]  Go to page Previous 1 2 3 4 5 6 Next

All times are UTC+01:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited