Buffalo NAS-Central Forums

Welcome to the Linkstation Wiki community
It is currently Thu Nov 23, 2017 12:21 pm

All times are UTC+01:00




Post new topic  Reply to topic  [ 90 posts ]  Go to page 1 2 3 4 5 6 Next
Author Message
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 7:51 pm 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
Moin zusammen,

bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen. Hatte plötzlich nach nem Stromausfall den Emergency Mode drauf. Versuche gerade mit der original 1.71 er Software das Teil zum Leben zu erwecken.
Bin beim Lesen auf o.a. Alternative Firmware voin Shonk gestoßen. Wo kann man die denn downloaden? Im Forum steht zwar das sie für meine LS-WXL funktioniert, aber kein Link wo ich sie herbekomme

Danke

Nussi


Top
   
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 7:56 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Sie wurde abgelöst von
http://www.tomatosoft.hu/gadgets/portfolio/buffalo-linkstation-plex/


Top
   
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 8:10 pm 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
Ok vielen Dank.

Da meine Linkstation immernoch im EM ist habe ich nun mal die Frage wie ich die wieder zum Leben erwecken kann ohne die Platten zu formatieren. Da ist meine gesamte Datensicherung drauf :(
Wenn ich diesen Debug-Kram mache und den Partitions-Table neu schreibe ist dodch alles weg, oder?


Top
   
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 8:28 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Ja, lasse die Finger von allen Schaltern!
Exe starten und machen ,was sie sagt.


Denksportaufgabe:
Wieso hast du kein Backup...


Top
   
 Post subject: Nusseiis2001
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 8:32 pm 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
Habe also versucht die original firmware update einzuspielen. Geht nicht blinkt immernoch blau und läßt sich auch nicht mehr anpingen.


Top
   
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 8:37 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Das Flashen dauert über 10min.
Brichst du dabei ab, gibt es Probleme.


Top
   
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 8:38 pm 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
Der hatte am ende die meldung gebracht das es nicht geht und nun wird sie im nas navigator auch nicht mehr angezeigt


Top
   
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 8:39 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Was war die letzte Maldung vom LSUpdater?
Was sagt der NASNavigator?
(Aktualisieren klicken!)


Top
   
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 8:43 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
So lange sie blinkt, nicht abschalten!
Wenigsten 24 Stunden rennen lassen.
Danach weiter hier:
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-technology-nas-anleitungen/datenrettung-von-einer-linkstation-duo-t1872.html


Top
   
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 8:45 pm 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
Also die genaue Meldung vom updater weiß ich nicht mehr. Sowas wie dauerd zu lange und geht nicht.
Im Nas Navigator steht kein Symbol mehr nur noch die rechte Seite mit Arbeitsgrupp usw. ist ausgefüllt wie es sein soll

Ping geht übrigens wieder


Top
   
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 8:51 pm 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
das mit dem Abschalten kam zu spät. Hatte sie jetzt schon ein paar mal vom Strom getrennt...


Top
   
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 8:53 pm 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
Wahhhh, jetzt ist sie wieder im Nas Navigator zu sehen. Es steht unten allerdings "Nicht Formatiert"


Top
   
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 9:04 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Die Daten sind futsch!

Du schreibst, nach Stromausfall.
Ich denke eher nach Plattendefekt, sonst hättest du längst die Firmware neu drauf.

1. lies den Plattenstatus unter Windows aus:
NUR PUNKT 1 aus:
http://forum.nas-hilfe.de/festplatten-und-ssd-laufwerke/pruefung-einer-festplatte-unter-windows-t1289.html

mache keine Tests!



Sollten die Platten noch intakt sein nimm Weg 2.1
Bei defekt einer Platte nutze die Befehle von 2.2

Die Befehle müssen an deinen PC angepasst werden!


Top
   
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 9:09 pm 
Offline
Newbie

Joined: Sat Oct 08, 2016 7:38 pm
Posts: 45
Also Platten ausbauen und in den Rechner hängen und den Anweisungen folgen?


Top
   
PostPosted: Sat Oct 08, 2016 9:37 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Ja, die Firmware würde die Platten nun neu formatieren!!!


Auch ein Weg:
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-techn ... t2529.html
Dazu müsstest du im EM-Modus sein und dann ssh öffnen.
Das habe ich aber noch nicht getestet.


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 90 posts ]  Go to page 1 2 3 4 5 6 Next

All times are UTC+01:00


Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 9 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited