Buffalo NAS-Central Forums

Welcome to the Linkstation Wiki community
It is currently Fri Nov 24, 2017 12:49 am

All times are UTC+01:00




Post new topic  Reply to topic  [ 13 posts ] 
Author Message
PostPosted: Wed Jul 08, 2015 6:34 am 
Offline
Newbie

Joined: Wed Jul 08, 2015 6:22 am
Posts: 8
Hallo Liebe NAS-Gemeinde

Ich hab bei meiner Terastation TS-TGL die alten 250 GB gegen neue 750 GB HDD´s getauscht.
Soweit so gut. Inzwischen wird mir in der Laufwerkeigenschaften die gesamtkapazität angezeigt.
In der RAID Einstellung werden auch die HDD mit einer gesamtkapazität von 698.6 GB angezigt-- bedeutet : 2094 GB !!! laut Berechnung..
Also Raid 5 gebildet und nun wird mir jedoch nur eine gesamtkapazität von 1674,5 GB angezeigt.

Kann mir jemand einen Tipp geben was ich hier falsch mache..

Danke Euch

lg uli


Top
   
PostPosted: Wed Jul 08, 2015 6:45 am 
Online
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
poste doch mal deine Ausgabe von
Code:
cat /proc/mdstat


Code:
root@QVL:~# cat /proc/mdstat
Personalities : [linear] [raid0] [raid1] [raid6] [raid5] [raid4]
md2 : active raid5 sda6[0] sdd6[3] sdc6[2] sdb6[1]
      11674308096 blocks super 1.2 level 5, 512k chunk, algorithm 2 [4/4] [UUUU]

md1 : active raid1 sda2[5] sdb2[6] sdc2[4] sdd2[7]
      4999156 blocks super 1.2 [4/4] [UUUU]

md10 : active raid1 sdb5[3] sdc5[4](S) sda5[2]
      1000436 blocks super 1.2 [2/2] [UU]

md0 : active raid1 sdd1[0] sda1[2](S) sdc1[3](S) sdb1[1]
      999872 blocks [2/2] [UU]
      bitmap: 0/1 pages [0KB], 65536KB chunk

unused devices: <none>


Image

Wie sieht dein Screenshot aus?


Top
   
PostPosted: Wed Jul 08, 2015 11:22 am 
Offline
Newbie

Joined: Wed Jul 08, 2015 6:22 am
Posts: 8
Also das wird bei mir angezeigt:

Personalities : [linear] [raid0] [raid1] [raid5] [multipath]
read_ahead 1024 sectors
md1 : active raid5 sda3[0] sdd3[3] sdc3[2] sdb3[1]
1755840000 blocks level 5, 64k chunk, algorithm 2 [4/4] [UUUU] [0 0 0 0 ]
[======>..............] resync = 33.2% (194876416/585280000) finish=496.3min speed=13107K/sec
recovery mode = 2, limit = 20


md0 : active raid1 sda1[0] sdd1[3] sdc1[2] sdb1[1]
385408 blocks [4/4] [UUUU] [0 0 0 0 ]

recovery mode = 2, limit = 20


unused devices: <none>


Top
   
PostPosted: Wed Jul 08, 2015 11:24 am 
Offline
Newbie

Joined: Wed Jul 08, 2015 6:22 am
Posts: 8
Kopie : Datenträgerverwaltung:

Datenträger 1

Status RAID-Gruppe 1
Gerätename ST3750640NS
Gesamtkapazität 732,574,584 kbytes

Datenträger 2

Status RAID-Gruppe 1
Gerätename ST3750640NS
Gesamtkapazität 732,574,584 kbytes

Datenträger 3

Status RAID-Gruppe 1
Gerätename ST3750640NS
Gesamtkapazität 732,574,584 kbytes

Datenträger 4

Status RAID-Gruppe 1
Gerätename ST3750640NS
Gesamtkapazität 732,574,584 kbytes


RAID Konfiguration :
RAID-Gruppe 1 RAID 5 Datenträger 1, Datenträger 2, Datenträger 3, Datenträger 4 1674.5 GB


Top
   
PostPosted: Wed Jul 08, 2015 1:43 pm 
Online
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
zeige mir bitte mal die Ausgabe von
Code:
cat /proc/partitions


Top
   
PostPosted: Wed Jul 08, 2015 8:42 pm 
Offline
Newbie

Joined: Wed Jul 08, 2015 6:22 am
Posts: 8
Authenticate EnOneCmd... OK
Authenticate with admin pw... OK
major minor #blocks name rio rmerge rsect ruse wio wmerge wsect wuse running use aveq

9 0 385408 md0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
9 1 1755840000 md1 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 0 6144 mtdblocka 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 1 896 mtdblockb 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 2 128 mtdblockc 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 3 1024 mtdblockd 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 4 8192 mtdblocke 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
8 0 732574584 sda 415 967 10312 1080 1803 2159 31808 4620 0 2490 5750
8 1 385528 sda1 345 735 8208 860 1764 1921 29592 4520 0 2190 5430
8 2 136552 sda2 1 0 8 0 0 0 0 0 0 0 0
8 3 585280081 sda3 68 229 2088 210 39 238 2216 100 0 300 310
8 4 146769839 sda4 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
8 16 732574584 sdb 279 1243 11924 770 1802 2162 31824 4410 0 2130 5230
8 17 385528 sdb1 244 1044 10148 630 1763 1922 29592 4290 0 1900 4970
8 18 136552 sdb2 1 0 8 10 0 0 0 0 0 10 10
8 19 585280081 sdb3 33 196 1760 120 39 240 2232 120 0 220 240
8 20 146769839 sdb4 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
8 32 732574584 sdc 306 860 9088 930 1802 2138 31640 4260 0 2220 5240
8 33 385528 sdc1 272 661 7320 830 1767 1917 29592 4150 0 2050 5030
8 34 136552 sdc2 1 0 8 0 0 0 0 0 0 0 0
8 35 585280081 sdc3 32 196 1752 70 35 221 2048 110 0 150 180
8 36 146769839 sdc4 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0


Top
   
PostPosted: Wed Jul 08, 2015 10:40 pm 
Online
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Warum auch immer, aber neben den 3er Partitionen, die dein Raid bilden, wurde ein großes Stück für 4er Partitionen abgezweigt.

585280081 sdc3
146769839 sdc4

Array1
3x 585280081 /1024 /1024 = 1674GB

Array2
3x 146769839 /1024 /1024 = 419GB


Siehst du wirklich nur ein Array in der Verwaltung?
Deine Ausgabe von mdstat ist hier sicherlich nicht vollständig kopiert und du hast 2 Arrays.


In deiner Ausgabe der partitions fehlt sdd
Hast du es nur nicht kopiert oder gibt es wirklich keine 4. Platte?


Top
   
PostPosted: Thu Jul 09, 2015 6:16 am 
Offline
Newbie

Joined: Wed Jul 08, 2015 6:22 am
Posts: 8
Danke mal vorerst für Deine Unterstützung..

Ausgelesen mit ACP Commander:

Anbei das rauskopierte... Mehr ist da nicht... Sorry..
Auch sehe ich nur EIN Array in der Verwaltung..



ACP Commander v1.5.6.0 started
Sending discovery request...
Found new LinkStation 10.0.0.1
Authenticate EnOneCmd... OK
Authenticate with admin pw... OK
major minor #blocks name rio rmerge rsect ruse wio wmerge wsect wuse running use aveq

9 0 385408 md0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
9 1 1755840000 md1 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 0 6144 mtdblocka 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 1 896 mtdblockb 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 2 128 mtdblockc 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 3 1024 mtdblockd 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 4 8192 mtdblocke 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
8 0 732574584 sda 380 994 10248 1060 1145 2281 27488 5370 0 2930 6460
8 1 385528 sda1 334 765 8360 870 1108 2043 25288 5260 0 2650 6160
8 2 136552 sda2 1 0 8 10 0 0 0 0 0 10 10
8 3 585280081 sda3 44 226 1872 170 37 238 2200 110 0 270 280
8 4 146769839 sda4 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
8 16 732574584 sdb 294 1320 12660 810 1147 2283 27520 5060 0 2620 5900
8 17 385528 sdb1 261 1123 10916 720 1108 2043 25288 4930 0 2420 5680
8 18 136552 sdb2 1 0 8 10 0 0 0 0 0 10 10
8 19 585280081 sdb3 31 194 1728 70 39 240 2232 130 0 180 200
8 20 146769839 sdb4 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
8 32 732574584 sdc 280 751 8008 800 1147 2266 27376 4990 0 2560 5810
8 33 385528 sdc1 247 555 6272 680 1110 2042 25288 4860 0 2350 5560
8 34 136552 sdc2 1 0 8 10 0 0 0 0 0 10 10
8 35 585280081 sdc3 31 193 1720 100 37 224 2088 130 0 200 230
8 36 146769839 sdc4 0 0 0 0 0 0 0 0


Top
   
PostPosted: Thu Jul 09, 2015 6:26 am 
Offline
Newbie

Joined: Wed Jul 08, 2015 6:22 am
Posts: 8
So..
Hab mal das vorhandene RAID gelöst und neu gebildt.. --> brauchte auch keinen Erfolg...

Nochmalig ausgelesen mit ACP-Commander

ACP Commander v1.5.6.0 started
Sending discovery request...
Found new LinkStation 10.0.0.1
Authenticate EnOneCmd... OK
Authenticate with admin pw... OK
major minor #blocks name rio rmerge rsect ruse wio wmerge wsect wuse running use aveq

9 0 385408 md0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
9 1 1755840000 md1 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 0 6144 mtdblocka 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 1 896 mtdblockb 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 2 128 mtdblockc 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 3 1024 mtdblockd 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
31 4 8192 mtdblocke 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
8 0 732574584 sda 155104 3396156 28409264 2310390 1883 3310 41872 8770 0 489370 2319200
8 1 385528 sda1 349 1329 12920 1190 1845 3073 39672 8660 0 3930 9890
8 2 136552 sda2 1 0 8 10 0 0 0 0 0 10 10
8 3 585280081 sda3 154753 3394824 28396328 2309180 38 237 2200 110 0 486330 2309290
8 4 146769839 sda4 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
8 16 732574584 sdb 155173 3395785 28407412 2231720 1884 3270 41544 8910 0 485130 2240670
8 17 385528 sdb1 408 978 10932 1420 1849 3071 39672 8810 0 4010 10270
8 18 136552 sdb2 1 0 8 0 0 0 0 0 0 0 0
8 19 585280081 sdb3 154763 3394804 28396464 2230290 35 199 1872 100 0 482200 2230390
8 20 146769839 sdb4 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
8 32 732574584 sdc 155111 3395489 28404560 2151870 1893 3288 41744 8440 0 481410 2160340
8 33 385528 sdc1 362 684 8224 1150 1859 3063 39672 8330 0 3690 9510
8 34 136552 sdc2 1 0 8 10 0 0 0 0 0 10 10




Was mir nun nach dem neuerstellen des RAIDS momentan auffällt, ist das die letzten Zeile nun nicht mehr ausgegeben werden :-( (für sdc3 und scd4)....

Firmware ist übrigens 1.40.. Soll ich es nochmalig aufspielen ?? Oder kann ich das Raid auch mit einen Befehl über ACP-Commander erstellen..
Ein zweites Array kann ich übrigens gar nicht per Weboberfläche erstellen.



Danke Dir nochmlaig für Deine Geduld und Unterstützung ..
Uli


Top
   
PostPosted: Thu Jul 09, 2015 7:39 am 
Online
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Im ACP_Commander fehlt der Platz, um die Ausgaben vollständig hinzubekommen.
Du hättest SSH öffnen und mit Putty arbeiten sollen.

Aber egal. Die sdd muss es geben.

In der vollständigen mdstat würdest du dann auch sda4 sdb4 ... sehen.
Das zugehörige Array ist das Problem.

Warum deine Firmware das angelegt hat, kann ich nicht sagen.

Evtl. würde ich etwas Auffälliges im Webinterface sehen.
Könntets du Bilder posten?

Für NAS-Hilfe http://forum.nas-hilfe.de habe ich das hier beschrieben:
http://forum.nas-hilfe.de/support/bilder-hochladen-auf-nas-hilfe-de-t2041.html

Wenn keine Daten mehr auf dem NAS sind, könntets du die Firmware mit "rebuild partition table" in den Debuguptionen neu flashen.


Top
   
PostPosted: Thu Jul 09, 2015 2:00 pm 
Offline
Newbie

Joined: Wed Jul 08, 2015 6:22 am
Posts: 8
So..

Hab mal Firmeware drübergespeilt auch mit Debug Modus..
rebuild partition table ebenfalls durchgeführt..

Was noch auffällig ist..

Im Webinterface zeigt es mir die richtige größe (698,6 GB je HDD) an..
Über den NAS NAvIGATOR 2 werden mir die HDD´s wenn ich das RAID löse jede HDD nur mit 558 GB an..

lg Uli


Top
   
PostPosted: Tue Jul 21, 2015 9:58 am 
Offline
Newbie

Joined: Wed Jul 08, 2015 6:22 am
Posts: 8
Uli wrote:
So..

Hab mal Firmeware drübergespeilt auch mit Debug Modus..
rebuild partition table ebenfalls durchgeführt..

Was noch auffällig ist..

Im Webinterface zeigt es mir die richtige größe (698,6 GB je HDD) an..
Über den NAS NAvIGATOR 2 werden mir die HDD´s wenn ich das RAID löse jede HDD nur mit 558 GB an..

lg Uli



Nachtrag : Inzwischen hab ich es geschafft, das die Buffalo und der NAS-NAvigator die richtige grösse anzeigt. 698.6 GB..
Wie: Festplatten über die Weboberfläche formatiert : da werden dann die 558 GB angezeigt. HDD anschliessend ausgebaut, und die Partionen per gparted unter Linux zusammengeschaltet. HDD anschliessend wieder eingebaut und neu Formatiert.. --> Funkt bei allen 4 Hdd´s..

Beim Raid bilden werdne nun auch die 698.6 angezeigt :freu ...

Dafür neues Problem.
Wenn icn nun mit den HDD ein Raid 5 Bilde.. wird in der Weboberfläche eine größe von -2001 GB angezeigt.. Im NAS-NAvigator und wenn ich dann per Windows zugreife.. eine Größe von 46,6 GB...
An was kann das jetzt wieder nur liegen ??

Danke für Euren Input..

lg uli


Top
   
PostPosted: Thu Jul 23, 2015 8:44 am 
Online
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2691
Für die alte Kiste ist laut Buffalo bei 500GB pro Platte das Maximum erreicht.

siehe
viewtopic.php?t=2491

Die LS-QVL kostete zuletzt neu 160€ und liefert Daten mit 75MB/s.
Leider muss man sie nun gebraucht kaufen.


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 13 posts ] 

All times are UTC+01:00


Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 12 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited