Buffalo NAS-Central Forums

Welcome to the Linkstation Wiki community
It is currently Mon Jul 16, 2018 2:14 am

All times are UTC+01:00




Post new topic  Reply to topic  [ 2 posts ] 
Author Message
PostPosted: Mon Dec 23, 2013 7:56 am 
Offline
Total Newbie

Joined: Mon Dec 23, 2013 7:37 am
Posts: 1
Guten Morgen,

zunächst freue ich mich sehr, dieses interessante Forum gefunden zu haben.
Ich habe mir vor einiger Zeit eine Linkstation LS-WXL gekauft und bin nun endlich dazu gekommen, diese einzurichten...leider nicht ohne Probleme.

Nachdem ich anfänglich bereits einen Ordner freigeben und auch von anderen Rechnern aus nutzen konnte, gab es nach dem Neustart der LS größere Schwierigkeiten. Die LS war weder per WLAN noch per LAN erreichbar. Durch die automatische Vergabe der IP, hatte die LS plötzlich eine IP 169.... und ein falsches Subnetz hatte.

Der Linkstation habe ich nun eine feste IP vergeben und sie wird über LAN am Laptop gefunden und ist nutzbar.
Nun möchte/habe ich die LS aber per LAN an einer Fritzbox (7312) hängen. Über die Oberfläche der Fritzbox wird die LS auch erkannt und angezeigt, aber über das WLAN (NasNavi) ist diese nicht zu finden. Anpingen nicht möglich, Zugriff auf die Weboberfläche ebenfalls nicht.

Kennt jemand diesen Fall und kann mir einen Tip geben?

Jens


Top
   
PostPosted: Mon Dec 23, 2013 10:02 am 
Offline
Moderator

Joined: Fri Jun 29, 2007 10:39 am
Posts: 2604
Lies Dich mal in die Einstellungen der FritzBox ein.
Du wirst vermutlich das "uebliche" Problem haben, dass
die Fritzbox das WLan vom Kabelnetz trennt.
Das ist ein Sicherheitsfeature der Fritzbox, welches man
ein- und ausschalten kann.
Eine IP-Adresse aus dem Bereich 169.254.x.x heisst IMMER,
dass es Probleme mit dem DHCP Server gab und die Box vom
Server keine IP-Adresse zugewiesen bekommen hat. Dieser
IP-Bereich wird fuer das sogn. "zero conf" genutzt (das ist
ein internationaler Standard).

_________________
Please do not use private mail (PN/M) to ask questions. Use the proper forum instead. (me)

If there is no verified backup of a dataset, the dataset, by definition, is unimportant. (c't 2012)

RAID (no matter which level) never ever substitutes a backup. (me)


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 2 posts ] 

All times are UTC+01:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited