Buffalo NAS-Central Forums

Welcome to the Linkstation Wiki community
It is currently Mon Jun 25, 2018 2:43 pm

All times are UTC+01:00




Post new topic  Reply to topic  [ 9 posts ] 
Author Message
PostPosted: Tue Sep 17, 2013 3:45 pm 
Offline
Total Newbie

Joined: Tue Sep 17, 2013 3:34 pm
Posts: 4
Hallo Zusammen,

als erstes , ich bin blutiger Anfänger mit NAS Systemen :shock:

Ich habe mir gerade eine LS-WX6.0TL/R1 im Mediamarkt gekauft. Installiert ist sie , ich kann im kompletten eigenem Wifi Netzwerk Geräten drauf zugreifen.
Nun habe ich das System auf Spiegeln (RAID1) umgestellt da sie als zentrale Datenquelle für Smartfone , Laptop , Desktop PC dienen soll.

Die gelbe LED hört aber einfach nicht auf zu blinken. Lt. Anleitung heißt es :

I17 Das RAID-Array wird resynchronisiert. Übertragungsgeschwindigkeiten sind
während der Resynchronisierung langsamer.


Okay , macht sie das nun immer ? Seit 3 Stunden läuft das System nun und blinkt unermüdlich.


Danke für eure Hilfe.


Top
   
PostPosted: Tue Sep 17, 2013 4:13 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2731
Lass sie 36 Stunden laufen.

Wenn noch keine Daten drauf sind löscht man das Raid und legt ein neues an.
Nicht formatieren anwählen.


Top
   
PostPosted: Tue Sep 17, 2013 4:27 pm 
Offline
Total Newbie

Joined: Tue Sep 17, 2013 3:34 pm
Posts: 4
Danke,

lasse sie dann mal laufen.

Habe zur Probe mal 6 GB rüberkopiert um den Zugriff von verschiedenen Geräten zu testen.

Melde mich dann nochmals wenns immernoch blinkt.


Top
   
PostPosted: Wed Sep 18, 2013 7:34 am 
Offline
Moderator

Joined: Fri Jun 29, 2007 10:39 am
Posts: 2604
Und bitte noch mal scharf darueber nachdenken, was Du mit
RAID 1 erreichen willst und ob das notwendig/sinnvoll ist.
(Siehe letzten zwei Zeilen der Signatur von mir ;) )

_________________
Please do not use private mail (PN/M) to ask questions. Use the proper forum instead. (me)

If there is no verified backup of a dataset, the dataset, by definition, is unimportant. (c't 2012)

RAID (no matter which level) never ever substitutes a backup. (me)


Top
   
PostPosted: Fri Sep 20, 2013 12:54 am 
Offline
Total Newbie

Joined: Tue Sep 17, 2013 3:34 pm
Posts: 4
Hallo,

das blinken hat tatsächlich von allein aufgehört.

Und was ich damit erreichen will ist ein zentraler Speicher für alle meine Daten der mir durch die Spiegelung als sicher erscheint. Bisher habe ich alle meine Geräte regelmäßig gesichert. und wie es so vorkommt ging die Festplatte meiner Freundin im laptop kaputt kurz bevor ich sie mal wieder sichern wollte. somit waren 3 Monate Dokumente futsch. mit meinem neuen system spare ich mir die Zeit die Daten zu sichern und denke mal das die Chance gering ist das beide Festplatten zugleich kaputt gehen.


danke und Gruß


Top
   
PostPosted: Fri Sep 20, 2013 6:53 am 
Offline
Moderator

Joined: Fri Jun 29, 2007 10:39 am
Posts: 2604
Leider denken viele so und vergessen dabei, dass ein Defekt
NICHT die haeufigste Ursache fuer Datenverlust ist.
Wenn es nur eine Version der Daten gibt, gibt es irgendwann
den Moment, wo diese eine Version geloescht wird. Und RAID 1
ist zu sehen wie nur eine Version, denn RAID 1 erhoeht NUR die
Verfuegbarkeit und NICHT die Sicherheit. ALLES was auf dem
einen Laufwerk ausgefuehrt wird, wird auch auf dem zweiten
ausgefuehrt; da fuehrt kein Weg drum herum.

_________________
Please do not use private mail (PN/M) to ask questions. Use the proper forum instead. (me)

If there is no verified backup of a dataset, the dataset, by definition, is unimportant. (c't 2012)

RAID (no matter which level) never ever substitutes a backup. (me)


Top
   
PostPosted: Sat Sep 21, 2013 9:27 am 
Offline
Total Newbie

Joined: Tue Sep 17, 2013 3:34 pm
Posts: 4
Bei uns war bisher in meiner Computer Besitzer Zeit seit 1995 immer nur Hardware defekt. Du meinst unabsichtliches löschen oder ? Na gut dagegen hilft auch kein Raid ;)

Aber ich denke für reinen Hardwaredefekt ist diese Lösung die richtige.


Bin aber auch nicht beratungsresistent !


wenn dir noch was anderes einfällt denke ich gern darüber nach.


Top
   
PostPosted: Sat Sep 21, 2013 10:45 am 
Offline
Moderator

Joined: Fri Jun 29, 2007 10:39 am
Posts: 2604
Wie oft ist Dir eine Platte kaputt gegangen?
Bei mir liegen da immer mehrere Jahre zwischen Anschaffung
und Defekt. "Witzigerweise" sterben dann meist die zum
gleichen Zeitpunkt angeschafften Platten innerhalb relativ
kurzer Zeit (wenige Monate) nacheinander.
Wichtige Daten sind bei mir auf mindestens drei Medien
gespeichert und es sind maximal zwei davon online erreichbar.
Stirbt eine Platte, kann ich jederzeit die wichtigen Daten innerhalb
von wenigen Stunden restaurieren. Dafuer dann staendig eine
Platte mitlaufen zu lassen, damit ein Hardwaredefekt zu keiner
Auszeit fuehrt, ist fuer mich in meinem Privatbereich rausgeworfenes
Geld. Da nutze ich lieber den Platz der Spiegelplatte fuer weitere
Daten (oder als Backup). Eine USV fuer das NAS ist da viel sinnvoller
angelegtes Geld (imho).
Von den Leuten, die hier im Forum im Problemfall Hilfe suchen,
sind die meisten nicht durch einen Hardwaredefekt betroffen, sondern
durch "Verschwinden" von Daten/Partitionen auf RAID konfigurierten
Boxen.
Es wird halt zu oft verdraengt, dass RAID NUR die Verfuegbarkeit und
NICHT die Sicherheit der Daten zum Ziel hat.
Sicherheit ist AUSSCHLIESSLICH durch Backups zu gewinnen, NIEMALS
durch RAID.
Btw. "Unabsichtliches Loeschen" kann auch durch fehlerhafte Software
geschehen (von Trojanern will ich jetzt garnicht erst anfangen).

Aber ich will Dir da nicht reinreden, sondern nur Denkanstoesse geben.

_________________
Please do not use private mail (PN/M) to ask questions. Use the proper forum instead. (me)

If there is no verified backup of a dataset, the dataset, by definition, is unimportant. (c't 2012)

RAID (no matter which level) never ever substitutes a backup. (me)


Top
   
PostPosted: Sat Sep 21, 2013 3:05 pm 
Offline
Moderator

Joined: Mon Apr 26, 2010 10:24 am
Posts: 2731
Schönes Beispiel gerade aus meinem Forum.
Der Nutzer hat von Raid 0 auf Raid 1 umgestellt.
Das ohne USV.
Also nun 36 Stunden Zittern.
[url]
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-links ... t2027.html[/url]


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 9 posts ] 

All times are UTC+01:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited