Buffalo NAS-Central Forums

Welcome to the Linkstation Wiki community
It is currently Mon Apr 21, 2014 12:33 am

All times are UTC [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
PostPosted: Sun Jan 17, 2010 6:32 pm 
Offline
Total Newbie

Joined: Sun Jan 17, 2010 6:28 pm
Posts: 1
Ich habe nach dem Austausch der 250 GB- Festplatten bei meiner Buffalo Terastation Live HS-DHTGL / R5 Probleme: Nach der Formatierung der 2. neuen Platte (1,5 TB) habe ich keine Verbindung über die IP-Adresse bekommen. Die IP-Adresse ist nicht erreichbar. Ein PING über CMD ohne Ergebnis. "LOADING KERNEL - PLEASE WAIT" steht recht lang im Display und dann wird am Ende "SYTEM ERROR EC04 - CAN'T LOAD KRNL" im Display angezeigt !

2 von 4 Platten (jeweils 1,5 TB) sind bereits formatiert sind, sind aber nicht ansprechbar, da funktioniert jetzt gar nichts mehr. Ein Rücktausch der alten Platten hat auch nichts gebracht, sie werden nicht mehr erkannt, da die RAID-Gruppe gelöscht wurde.

Daten sind als Backup vorhanden, ich möchte nur die Terastation wieder als NAS nutzen. Wie kann ich die TS zum Booten bewegen, d.h. wie bekomme ich die notwendigen Startdaten auf die Festplatte ? Kann jemand helfen ?


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 8 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:

Protected by Anti-Spam ACP
Protected by Anti-Spam ACP Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group