Buffalo NAS-Central Forums

Welcome to the Linkstation Wiki community
It is currently Sat Mar 25, 2017 12:42 pm

All times are UTC+01:00




Post new topic  Reply to topic  [ 5 posts ] 
Author Message
PostPosted: Fri Feb 27, 2009 1:01 am 
Offline
Total Newbie

Joined: Fri Feb 27, 2009 12:49 am
Posts: 2
Hallo,

ich suche als Linux-Laie nun schon länger eine kleine Anleitung, wie ich meine Linkstation (LS-CHL F/W 1.02) in einen Linux-Rechner einbinden kann. Bisher verwende ich im Webbrowser den Link "smb://Linux@[IP-Adresse]/share". Das geht mehr schlecht als recht, weil es öfter - insbesondere nach Verzeichniswechseln - heißt, "Der Prozess für das Protokoll smb://Linux@[IP-Adresse] wurde unerwartet beendet".

Kapiert hab ich, dass ich, wenn ich die Festplatte einbinden will, was in die Datei fstab reinschreiben muss. Nur was? Ich wäre ausgesprochen dankbar für Tipps.

Herzlichen Dank,
Michael


Top
   
PostPosted: Fri Feb 27, 2009 7:03 am 
Offline
Regular Member

Joined: Tue Apr 15, 2008 9:11 pm
Posts: 201
Vielleicht gehts damit

//<SEVERNAME>/<FREIGABE> <MOUNTPOINT> -d smbfs username=xxx,password=yyy defaults 0 0

z.B.

//Linkstation/Share /mnt/lsshare -d smbfs username=mein_user,password=mein_secret default 0 0

_________________
__________________________________________

Linkstation v2 Debian Lenny (2.6.28.7)
- Samba PDC
- NFS Server
__________________________________________


Top
   
PostPosted: Fri Feb 27, 2009 9:01 am 
Offline
Total Newbie

Joined: Fri Feb 27, 2009 12:49 am
Posts: 2
Hallo psyke,

danke für die Antwort. Ich bin froh, dass es hier - im Gegensatz zu vielen anderen Foren, wo schon andere Leute meine Frage gestellt haben - nicht einfach heißt, ließ "man mount". Das hab ich nämlich schon gemacht, aber ich bin wohl zu blöd, um das zu kapieren.

Deinen Code habe ich eingetragen, komme aber nicht weiter.

Wenn ich in Dolphin mit der rechten Maustaste "Neu erstellen" - "Verknüpfung zu Gerät" - "Festplatte" unter der Detailkarte "Gerät" den neuen Eintrag aktivere, folgt ein Icon mit Fragezeichen und beim Aufruf die Fehlermeldung, dass Mounten nicht geht.

Ich weiß nicht, ob ich /mnt/lsshare erst anlegen muss oder nicht. Ich habe beide Varianten probiert, ändert leider nix. Wahrscheinlich habe ich irgend einen Schritt vergessen?

Herzlichen Dank für die Mühe,

Michael


Top
   
PostPosted: Fri Feb 27, 2009 5:40 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sun Jul 17, 2005 4:34 pm
Posts: 5332
Ja, du musst /mnt/lsshare anlegen. -- Probier mal 'cifs' statt 'smbfs', so:

//<server>/<share> <mount point> cifs rw,_netdev,user=<username>,password=<password>,uid=<uid>,gid=<gid> 0 0

und dann "mount /mnt/lsshare"

nach http://www.jejik.com/articles/2007/07/a ... with_cifs/


Top
   
PostPosted: Sat Mar 07, 2009 12:22 am 
Offline
Total Newbie

Joined: Sun Mar 01, 2009 12:18 am
Posts: 3
Hallo Michael,

ich hatte ein ähnliches Problem, nur unter ubuntu. Nach folgenden Schritten hatte ich dann die Festplatte gemountet:

1. Mount Point definieren --> mkdir /media/linkstation (Ist ein Ordner für Mounts, Du benötigst root rechte dafür)
2. Datei (.smbcredentials) für das Password in deinem Home Verzeichnis mit den Rechten 600 anlegen, ansonsten kann jeder dein Passwort in der fstab Datei lesen.
Die Datei muss wie folgt aussehen:
username=name des users
password=passwort des users
3. fstab File anpassen, dazu folgende Zeile eintragen: //<server>/<freigabe> <mountpunkt> smbfs credentials=</pfad/zu/.smbcredentials> 0 0
Die Daten in den eckigen Klammern austauschen
4. Rechner neustarten

Das sollte es gewesen sein.

Stefan


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 5 posts ] 

All times are UTC+01:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited